Fachbereich Englisch

 

Buchtipps:

Words in Context. Thematischer Oberstufenwortschatz. Klett, 2019. (Bevor ihr ein Buch kauft, wartet den Beginn des Schuljahres ab, sonst müsst ihr vielleicht noch ein zweites kaufen.)

 

Wie kann ich mein Englisch verbessern?

Ganz einfach: Mach so viel Englisch wie du kannst - wichtig ist: finde dabei auch etwas, das dir auf Englisch Spaß macht und wofür es sich lohnt, auch die langweiligeren Aspekte des Sprachenlernens miteinzubauen

Tipp 1: "Fernsehen" und "Surfen"

Zum Glück gibt es das Internet könnte man hier sagen: Online findest du viele Infos, Videos, Filme etc. oft sogar kostenlos zu allen möglichen Themen. Hab keine Angst vor fehlenden Untertiteln - auch Englischlehrer brauchen manchmal ein bisschen Zeit, um sich "reinzuhören".

Tipp 2: Lesen

Es ist erstmal nicht so wichtig, was du liest - hauptsache viel :-), egal ob digital oder in Papierform.

Tipp 3: Hausaufgaben

Hausaufgaben sind wichtig, da sie das Gelernte festigen. Daher ist es hilfreich, sie möglichst noch am selben Tag zu machen, da ein oder zwei Tage später meist die Hälfte des Gelernten bereits vergessen wurde.

Tipp 4: Use it!

Nutze alle Möglichkeiten, Englisch auch zu verwenden. Fahrrad fahren lernt man schließlich auch nicht nur davon, dass man anderen Fahrradfahrern zuschaut (hier spielen der Unterricht und wieder die Hausaufgaben eine wichtige Rolle :-))

Tipp 5: Challenge of the day

Setze dir jeden Tag ein kleines Ziel, auch etwas Langweiligeres zu machen. 5 Minuten Grammatik am Tag sind besser als gar keine Gramatik zu lernen.